Gemeinsam den Fachkräftemangel beseitigen!

Vorraussetzungen

Mindestens 30% Umsatzeinbruch

Der Fokus liegt beim Umsatzeinbruch von mindestens 30% im Vergleich zu 2019. Der fehlende Umsatz muss Corona bedingt sein.

Antragsberechtigt sind:

  • Unternehmen bis zu einem Umsatz von 750 Mio Euro im Jahr 2020
  • Gemeinnützige Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen
  • Soloselbstständige und Freiberufler
Ablauf

Es beginnt!

Wir bereiten alle Unterlagen für unsere Partnerkanzlei vor, sodass diese die Beantragung starten kann.

Im Regelfall erhältst du nach 1-2 Wochen die Zusage und daraufhin auch schon den ersten Teil des Geldes.